Aktuelle Ausstellung

Zur Ausstellung

Rechenmaschinen, Splitboards, Zahnbürsten, Waschmittel, Pralinen. Wieviele Erfindungen stammen aus Thalwil? Wer war schnell genug, seine Idee patentieren zu lassen und welche Ideen verstaubten in der Schublade. Die Frühlingsausstelllung zeigt eine Auswahl von Thalwiler Erfindungen und geht deren Entstehungsgeschichte nach.

Ausstellung: 2. März 2017 - 14. Mai 2017

Öffnungszeiten / Allgemeine Infos

Vernissage: Do., 2. März, 18.30 Uhr

Ausstellung, jeweils 14.00 bis 17.00 Uhr:

Sonntag, 5. März, 14.30 Uhr öffentliche Führung
Sonntag, 19. März / Ostermontag, 17. April / Sonntag, 30. April / Sonntag 14. Mai

Familensonntag, 2. April: Gross und Klein erfinden ein eigenes Kurbeltier
(ab 5 Jahren mit Begleitung)
Führungen und Schulworkshops auf Anfrage

 

Eintritt, Gratis

Führungen
Sind Sie an einer Gruppenführung durch das Museum und / oder die Sonderausstellung interessiert, kontaktieren Sie bitte die Kuratorin.
KONTAKT

Anfahrt mit Ortsbus/Postauto
Ab Bahnhof Thalwil (bergseits):
Ortsbus 145 bis Haltestelle „Trotte“
Ortsbus 140 bis Haltestelle „Mühlebachplatz“
Ab Bahnhof Thalwil (seeseits):
Postauto 240 bis Haltestelle „Mühlebachplatz“

Parkplätze
Parkhaus Gemeindehaus und Mühlebachplatz

ZÜRCHER!NNEN MACHEN - KULTURTAGE 2017

Paradiese ist das Thema der Kulturtage 2017. Das Ortsmuseum beherbergt dazu im Dachgeschoss als erste Station das Projekt  Zürcher!nnen machen. Was braucht es um einer Gemeinschaft anzugehören? Zugewanderte und Einheimische berichten von ihren Erfahrungen mit der Migration.

Nach Thalwil wird die Ausstellung auf Wanderschaft gehen.

Das Pfisterhaus verwandelt sich während der Kulturtage in ein Kunstmuseum. In und ums Haus präsentieren verschiedene Künstlerinnen und Künstler ihre Interpretation vom Paradies.

 

Kiosk-Aktion

Chronik der Gemeinde Thalwil

CHF 10