Aktuelle Ausstellung

Zur Ausstellung

Rechenmaschinen, Splitboards, Zahnbürsten, Waschmittel, Pralinen. Wieviele Erfindungen stammen aus Thalwil? Wer war schnell genug, seine Idee patentieren zu lassen und welche Ideen verstaubten in der Schublade. Die Frühlingsausstelllung zeigt eine Auswahl von Thalwiler Erfindungen und geht deren Entstehungsgeschichte nach.

Ausstellung: 2. März 2017 - 14. Mai 2017

Öffnungszeiten / Allgemeine Infos

Vernissage: Do., 2. März, 18.30 Uhr

Ausstellung, jeweils 14.00 bis 17.00 Uhr:

Sonntag, 5. März, 14.30 Uhr öffentliche Führung
Sonntag, 19. März / Ostermontag, 17. April / Sonntag, 30. April / Sonntag 14. Mai

Familensonntag, 2. April: Gross und Klein erfinden ein eigenes Kurbeltier
(ab 5 Jahren mit Begleitung)
Führungen und Schulworkshops auf Anfrage

 

Eintritt, Gratis

Führungen
Sind Sie an einer Gruppenführung durch das Museum und / oder die Sonderausstellung interessiert, kontaktieren Sie bitte die Kuratorin.
KONTAKT >

Anfahrt mit Ortsbus/Postauto
Ab Bahnhof Thalwil (bergseits):
Ortsbus 145 bis Haltestelle „Trotte“
Ortsbus 140 bis Haltestelle „Mühlebachplatz“
Ab Bahnhof Thalwil (seeseits):
Postauto 240 bis Haltestelle „Mühlebachplatz“

Parkplätze
Parkhaus Gemeindehaus und Mühlebachplatz

THALWILS TÜFTLER - Vom Geistesblitz zum Patent

Die Frühlingsausstellung vom 2. März bis 14. Mai widmen wir dem Thema Erfindungen und Innovation aus Thalwil und Umgebung. Die Idee dazu basiert auf der kürzlichen Veröffentlichung einer Datenbank mit eingereichten Erfindungen von 1888 bis 1968. Der Innovationsgeist war und ist auch in unserem Bezirk gross. Vielleicht gibt es noch so einiges an innovativen Produkten und Erfindungen von denen wir nichts wissen. Melden Sie sich doch einfach bei uns ! om.thalwil@bluewin.ch

Wir bieten Firmen und Einzelpersonen Gelegenheit sich im Rahmen der Ausstellung Thalwils Tüftler im Orstmuseum zu präsentieren.

Kiosk-Aktion

Chronik der Gemeinde Thalwil

CHF 10